Unsere Sonderausstellungen


Auf der Autobahn durchs Kinderzimmer    

Ab 9. September 2017

in Kooperation mit Carrera

Warum nach Monaco reisen? Wilhelmsbad ist doch so nah!

In unserer aktuellen Sonderausstellung zeigen wir anhand von vier Schwerpunkten schlaglichtartig die Kulturgeschichte des Automobils, der Autobahn, des Verkehrs und der Verkehrserziehung sowie der Rennbahnen. Dabei wird deutlich, wie sich die „große“ Geschichte im Spielzeug der Jahrzehnte niedergeschlagen hat. Wie Spieltrieb, Marketing und Innovationen sich im Kleinen abbilden und das Automobil von der skurrilen Fahrmaschine zum emotionalen Bezugsobjekt wurde.

Neben exklusiven Sammlerstücken aus Privatbesitz, aus den Tresoren von Carrera und Darda wird es natürlich auch viel Gelegenheit zum selber Spielen geben: So heißt es während der gesamten Laufzeit auch immer Sonntags von 14 bis 16 Uhr: Fahrerlizenz besorgen und Carrera-Bahn fahren!

Die rund 20 Meter lange Carrera-Bahn im Museum kann auch exklusiv angemietet werden. Anfragen bitte an: info@HPuSM.de



Ein Loch ist im Eimer

Stopfen, Flicken, Nähen – Zur Kulturtechnik des Reparierens, mit Schönem und Kuriosem aus der Sammlung Söll

ab 27. April 2018

Eröffnung Donnerstag, den 26.4.2018 um 18.30 Uhr