Unser Programm


Während der Wilhelmsbader Sommernacht vom 26. bis 28. Juli 2019 haben wir regulär geöffnet am Freitag von 10-13 und 14-17 Uhr sowie am Wochenende durchgehend von 10-17 Uhr. An den drei Tagen sind alle Parkplätze in Wilhelmsbad kostenpflichtig. Wir empfehlen unseren Bersucherinnen und Besuchern in dieser Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad anzureisen. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!


„Flucht in die Zukunft – Science Fiction zwischen Sputnik und Fantasy“

nur noch bis 31.7.2019!!

In diesem Jahr ist es genau 50 Jahre her, dass der erste Mensch auf dem Mond gelandet ist...das wollen wir feiern mit einer kleinen Sonderpräsentation rund ums Thema Mond, Mondlandung, ferne Welten und Science Fiction - sogar mit echtem Mondstaub!

 



Abbildung: Frank-W. Blache

Sammlerkabinett

Endlich Ferien!

noch bis September 2019

 

So kurz vor den Sommerferien stimmen wir im Museum uns schon mal spielerisch auf die Reisezeit ein. Es gibt eine große Auswahl von Spielen über das Verreisen oder Spiele, die beim Verreisen im Gepäck nicht fehlen durften aus den 1930er-1970er Jahren.

 

Gefördert von der Stiftung der Sparkasse Hanau

 



Abbildung: Thienemann-Esslinger

Märchen

Illustrations

Ausstellung

Sebastian Meschenmoser - Märchen mal anders!

noch bis Anfang August

 

Bei uns ist im Moment das Rotkäppchen zu Gast, aber: dieses Rotkäppchen hat gar keine Lust, Blumen zu pflücken und Kuchen zu backen...

...und die sieben Geislein sind eine so große Herausforderung für den Wolf, dass er vor lauter Aufräumen gar nicht zum Fressen kommt...

Absolut sehenswert!

 

In Kooperation mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V. und dem Institut für Jugendbuchforschung der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt

 

Ermöglicht wurde die Ausstellung mit Unterstützung der Brüder-Grimm-Stiftung der Sparkasse Hanau.



Nächste Veranstaltungen

in Kürze...

 

Kasper global!

Eine exemplarische Ausstellung zu den internationalen Verwandschaften im Handpuppentheater. Im Rahmen des europäischen Kulturerbejahres "Sharing Heritage" 2018.

ein Teil der Ausstellung wurde wegen großer Nachfrage verlängert bis Ende August 2019!

Mit einem internationalen kultur-kulinarischen Begleitprogramm

 

Gefördert von der Wolfgang Arnim Nagel-Stiftung und dem Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe



Veranstaltung

Carrera-Bahn

An jedem 2. und 4. Sonntag im Monat - und auf Buchung nur für Sie!

Endlich mal richtig durchstarten...und nicht vergessen vor der Kurve abzubremsen! An Sonntagnachmittagen lohnt ein Besuch des Museums für alle, die auf unserer 20m-Strecke ihre Fahrkünste verfeinern möchten!



Puppen- und Spielzeugberatung

Puppen- und Spielzeugberatung

Immer am ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr bieten wir Ihnen eine Puppen- und Spielzeugberatung. Wenn Sie Fragen zu Ihren Schätzen haben, Reparaturwünsche oder uns eventuell Ihre kostbaren Objekte überlassen wollen, kommen Sie gern! Die Beratung von bis zu 5 Puppen ist im Eintrittspreis enthalten. Weitere Puppen berechnen wir mit 1 Euro pro Teil. Größere Mengen sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

Nächste Termine jeweils Sa. 10-12 Uhr: 3. August, 7. September 2019



Führungen

Führungen und Kindergeburtstage buchen!

Wir bieten Ihnen unterhaltsame und inspirierende Führungen durch unsere Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen. Von der kurzen halbstündigen Impulsführung vor dem Kaffeetrinken oder im Rahmen von Festlichkeiten bis zu anderthalbstündigen Spezialführungen können wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammenstellen.



Kitas und Schulklassen

Bildungsangebote      

Für Kitas und Schulklassen bieten wir ein am Lehrplan orientiertes Angebot für objektbasiertes Lernen im Museum zu zahlreichen Themenschwerpunkten wie Körpervorstellungen, Konsumgeschichte oder Rollenbilder. Der historische Schwerpunkt liegt dabei auf dem 19. und 20. Jahrhundert.